Bookmark and Share

Equipment

Um Trax zu produzieren benötigt man zunächst einen Computer mit einem entsprechendem Sequenzer.

Digital-Preformer-Logo in Equipment Nuendo-Logo in Equipment Cubase-Logo in Equipment Pro-Tools-Logo in Equipment Appel-Logic-Logo in Equipment

Eine Soundkarte ist ebenso wichtig. Wenn man eine anständige Qualität erreichen möchte, sollte man sich für eine 24 Bit/48kHz Karte entscheiden, aber zur Not tut es auch die Onboardkarte des Computers. Jeder hat mal klein angefangen! Icon Razz in Equipment

Motu 828 MK II Klein in Equipment Maudio Audiophile2496 in Equipment

Um das Arbeiten zu erleichtern ist ein Master- oder MIDI-Keyboard von Vorteil, aber kein muss.

Doepfer Masterkeyboard Klein in Equipment

Mit diesem Keyboard oder alternativ mit der Maus kann man nun die Plug Ins (virtuelle Geräte), die ebenfalls nötig sind, spielen und somit Sounds erzeugen. Es gibt mittlerweile sehr viele Plug Ins, wobei zwischen Instrumenten und Effekten zu unterscheiden ist. Aufgrund der Vielzahl am Markt erhältlichen Produkte ist die Auswahl schier endlos. Daher muss man sich mit diesem Thema selbst auseinander setzten, da man ja selbst eine Vorstellung hat welchen Sound man machen möchte.

Hier zwei Synthesizer:

XP-10 1klein in Equipment

Virus-der Neuste Klein in Equipment

Hier zwei Plug Ins:

ImpOSCar in Equipment
Battery-3 in Equipment

Nicht zu verachten sind echte Hardware Synthesizer! Plug Ins sind diesen einfach nur nachempfunden. Man versucht die Software so klingen zu lassen wie die originale Hardware. Klar ist die Arbeit an einem Synthesizer mit Drehknöpfchen wesentlich lustiger als das Plug In mit der Maus zu bearbeiten, aber auch da gibt es Lösungen die das Leben leichter machen. Gerade am Computer, bringen die so genannten Steuerelemente etwas Old-School-Studio-Feeling zurück. Ein Hauptaugenmerk ist auf die so genannten Controller zu werfen. Eine günstige Hilfe ist die Korg-Nano Serie. Man hat sehr schnellen Zugriff auf Plug Ins und kann daran “herumschrauben”. Auch der Sequenzer lässt sich so problemlos steuern. Man bekommt schon für wenige Euros drei geniale Hardware-Hilfen, die die Arbeit gleich wesentlich vielfältiger gestallten!

Korg Nano Series Black in Equipment

Das Ganze gibt es aber auch in einem Gerät wie zum Beispiel die Novation ReMote 25SL.

Remote25sl in Equipment

Hier noch ein Video zu den Möglichkeiten eines Controllers:

…und das ist mit Hardware möglich:

Copyright © 2017 by: nachts-im-studio.de • Original Template by: BlogPimp Template modified by: M.@ N.
Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.